Normalkorund

Produkteigenschaften

Normalelektrokorund, auch als brauner Elektrokorund oder Korund bekannt, entsteht durch reduzierendes Schmelzen von Bauxit in einem elektrischen Lichtbogenofen. Die Hauptkomponente ist Aluminiumoxid Al2O3. Korund ist ökologisch sauberes und sehr hartes Material, verwendet für die Herstellung von Schleif-, Feuerfestmitteln, und auch bei Strahlen, wo es mehrmals verwendet werden kann. Dank scharfen, sich selbsterneuernden Kanten hat Normalkorund sehr gute Schleifeigenschaften. Normalkorund enthält kein chemisch kristallin ungebundenes Siliciumdioxid (SiO2).

Spezifikation

  • Al2O3Al2O3 : min.  95%
  • Andere Arten: max 92%
  • Kornform: scharf, kantig
  • Farbe: grau, braun
  • Mohshärte: 9.0
  • Schüttgewicht: 1,51 bis 2,07 kg / dm3
  • Verpackung: 25 kg Säcke, Big Bags 1 Tonne
Brauner Normalkorund ist als wesentliche Komponente bei der Herstellung von gebundenen Schleifmitteln (Flexscheiben) und Schleifpapieren, feuerfesten Materialien, Industrieböden verwendet. Beim Strahlen ist er wiederverwendbar, sauber, sehr hart. Normalkorund einigt sich für: Oberflächenaufrauung vor dem Überziehen mit Lackschichten, Sweepen, Aufrauung von verzinkten Oberflächen, Reinigung und Mattieren von Oberflächen aus Kohlenstoffstahl und säurebeständigem Stahl, Buntmetallen, Aluminium, Glas, Stein und anderen.

Zusätzliche Information

Körnungen

Gem. Standard:
FEPA: 008 F – F 2000
P: P 012 – P 2500
0 – 1 mm von 1 bis 3 mm, 3 bis 5 mm, 5 bis 8 mm
DIN: 100

Ähnliche Produkte